Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gemeinden

Aktuelle Stunde: „Gibt es eine Zukunft für Kärntens Gemeinden?“

Symbolfoto ©pixabay

„Gibt es eine Zukunft für Kärntens Gemeinden“ lautete die Frage, mit der sich heute, Donnerstag, die Abgeordneten des Kärntner Landtages im Rahmen der Aktuellen Stunde beschäftigten. Gerade in Zeiten der Pandemie sei die Bedeutung der Gemeinden wieder besonders deutlich geworden. Die Bindung der Bevölkerung an die Kommunen sei nach wie vor ungebrochen. Einig waren sich die meisten Redner jedenfalls darin, dass Kärntens Gemeinden trotz aller Herausforderungen eine positive Zukunft haben.

Das Krankjammern kritisierte Gemeindereferent LR Daniel Fellner und zog folgenden Vergleich: „Wenn ich mit meiner Familie eine geführte Bergtour unternehmen will, für welchen Bergführer werde ich mich wohl entscheiden? Den, der schon vor der Tour über Wetter und andere Widrigkeiten jammert, oder den, der die Tour mit Freude in Angriff nimmt?“

Der positive Blick nach vorne, sei gerade in Zeiten wie diesen essentiell. „Kaum ein Bundesland hält dem Vergleich mit Kärnten Stand. Einige andere Bundesländer haben sich, bezugnehmend auf die Unterstützung der Gemeinden in Corona-Zeiten, Anregungen bei uns in Kärnten geholt“, betonte Fellner. Mit Argusaugen habe man zudem stets darauf geachtet, dass sich die Gemeinden nicht verschulden, diese gute Basis mache sich jetzt bemerkbar. Kärntens Gemeinden sind im bundesweiten Vergleich am niedrigsten verschuldet. Fellner habe nicht erst in den vergangenen Wochen mit vielen Amtsleiterinnen und Amtsleitern sowie Bürgerinnen und Bürgern gesprochen und sei ständig bemüht, eine positive Entwicklung der Gemeinden voranzutreiben.

Quelle: Land Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Aktuell

Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich heute LH Peter Kaiser und der Außenminister der Republik Slowenien Anže Logar im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung. Ebenfalls anwesend...

Aktuell

Bei der gestrigen Sitzung des Koordinationsgremiums des Landes wurde abermals an den Bund appelliert, die rechtsgültigen Verordnungen zu den avisierten Öffnungsschritten am 19. Mai...

Aktuell

Blick zum LKH Wolfsberg: zwei von vier Baustufen wurden bereits abgeschlossen. Gestern wurde die dritte Bauphase in Angriff genommen. Wie KABEG-Vorstand Arnold Gabriel informiert,...

Copyright © 2021 powered by WordPress.