Bleiburg

Straßensperre: LKW in Böschung gestürzt

Blaulicht, gestern Nachmittag, kurz vor dem Grenzübergang Grablach im Gemeindegebiet von Bleiburg. Ein LKW-Fahrer aus Polen kam von der Fahrbahn ab und kippte seitlich in eine Böschung.

Zum Einsatzort allarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Loibach und Bleiburg sowie die Polizei. Der 46-jährige Pole war, laut Angaben der Polizei, trotz geringer Geschwindigkeit auf der B80a, der Lippitzbacher Bundestraße, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Der 46-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Der LKW musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Die Lippitzbacher Bundestraße war für die Dauer der Bergung von 18 bis 21 Uhr gesperrt.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten, Foto FF Loibach