Völkermarkt

Start der Seniorenerholungsaktion „Aktiv und fit im Alter“ in Tainach

Die beliebte Seniorenerholungsaktion „Aktiv und fit im Alter“ wird nach der coronabedingten Pause im letzten Jahr heuer wieder fortgesetzt. Die erste Erholungswoche findet diese Woche – unter Einhaltung aller erforderlicher Covid-19-Vorgaben – im Bildungshaus Sodalitas in Tainach statt.

Seniorenreferentin Sara Schaar, die den TeilnehmerInnen einen Besuch abstattete, freut sich über die Fortführung der Erholungswochen. „Das Angebot des Landes Kärntens wird gemeinsam mit Gesundheitsreferentin Beate Prettner ermöglicht und ist ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber der älteren Generation“, so Schaar.

Die Seniorenerholungsaktion mit gesundheitserhaltenden und -fördernden Aktivitäten, kreativen Angeboten und informativen Vorträgen, sei gerade heuer für viele TeilnehmerInnen dringend nötig: „Soziale Isolation, Bewegungsmangel und Vereinsamung waren in den vergangenen Monaten omnipräsent. Mit der Seniorenerholungsaktion möchten wir Menschen über 65 Jahren, die sich aufgrund ihrer Einkommenssituation keinen Erholungsurlaub leisten können, unterstützen und ihnen diese einwöchige Auszeit vom Alltag – mit sozialen Kontakten und viel Abwechslung – zur Verfügung stellen“, hält die Generationenreferentin fest. „Unser Anliegen ist es, Wohlbefinden bis ins hohe Alter zu fördern und Seniorinnen und Senioren dabei zu unterstützen, möglichst lange ein aktives, selbstständiges Leben zu führen. Prävention und Gesundheitsförderung sind dabei ganz wesentliche Bausteine“, betont Schaar abschließend.

Quelle: Land Kärnten