Connect with us

Hi, what are you looking for?

Eberndorf

Erkennen, verstehen, üben: Auch die VS Kühnsdorf bekam kunterbuntes Einmaleins

Volksschuldirektor Stefan Lesjak, Obfrau der Frauenbewegung Martina Radocha und GR Otto Partl in der VS Kühnsdorf ©KK

Wie cool ist das denn? Nach der Volksschule in Eberndorf wurde auf Initiative des Gemeinderates der ÖVP Eberndorf und der Frauenbewegung Eberndorf auch die Volksschule in Kühnsdorf mit einem bunten Einmaleins am Stiegenaufgang und einer Winkelberechnung vor dem Informatikraum ausgestattet.

Modern und spielerisch lernen ist nun in den beiden Volksschulen Eberndorf und Kühnsdorf ein Stück weit mehr zum Thema geworden.  

„Aufmerksam sind wir über die Sozialen Medien geworden und in Kooperation mit Herrn Direktor Stefan Lesjak sowie mit GoGraphic aus Jaunstein wurde das Projekt in beiden Schulen umgesetzt“, heißt es seitens des ÖVP Gemeinderates.

Auf der Homepage der VS Kühnsdorf ist zu lesen: „Nun können die Kinder ihre Einmaleinsreihen auch mit Bewegung üben, können so mit mehr Spaß und Selbstkontrolle trainieren. Die Treppenaufkleber mit den Reihen des Einmaleins schmücken nicht nur unser Treppenhaus, sie dienen den Schülerinnen und Schülern auch als Kontrollmöglichkeit und helfen auch schon unseren Kleinsten, die Struktur des Einmaleins zu erkennen, verstehen und ganz nebenbei beim Treppensteigen zu üben. Auch vor dem Informatikraum freuen wir uns über eine tolle Grad-Einteilung am Boden – spielerisches Lernen und Visualisierung leicht gemacht. Wir sind sehr gespannt, ob sich erste Erfolge schon bald im Unterricht erkennen lassen werden.“

Quelle: ÖVP Eberndorf

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.