Connect with us

Hi, what are you looking for?

Eberndorf

Bankomatsprengung in Mittlern: Täter flüchteten vermutlich mit Fiat 500

©Varh

Am gestrigen Dienstag, um 1:30 Uhr, sprengten bisher unbekannte Täter einen Bankomaten bei einer Bank in Mittlern. Die Täter flüchteten mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Es wurde eine Alarmfahndung veranlasst. Der Tatort wurde großräumig abgesperrt. Aufgrund Ermittlungen des Landeskriminalamtes konnten nun mehr Informationen veröffentlicht werden.

Es handelt sich um vier flüchtige Täter, welche vermutlich mit einem dunklen Fiat 500 in unbekannte Richtung geflohen sind.

Eventuelle Wahrnehmungen und Hinweise bezüglich des Vorfalls bzw. des Fluchtfahrzeuges bitte unter 059133/203333 an das Landeskriminalamt Kärnten.

Quelle: LKA/LPD Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.