Connect with us

Hi, what are you looking for?

Griffen

Sturz durch Stadelluke: C11-Einsatz in Griffen

Symbolfoto C11 © Varh

Ein 76-jähriger Pensionist aus der Gemeinde Griffen war am vergangenen Dienstag, den 15. Juni gegen 17:45 Uhr, bei seinem Nachbar um ihm auf dem landwirtschaftlichen Anwesen mit dem Einbringen von Heu zu helfen.

In der Stadeltenne ist der 76-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit durch eine Luke rund drei Meter auf den darunter befindlichen Betonboden gefallen. Dabei hat sich der Pensionist Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen.

Er konnte in der Folge mit Hilfe eines weiteren Helfers noch selbstständig das Stallgebäude verlassen und wartete vor dem Wohnhaus auf das Eintreffen der Rettungskräfte.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt verbracht.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.