Feistritz ob Bleiburg

Nach Unwetter: Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg eilte zu Hilfe

Am späten Sonntagnachmittag wurde das Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg von einem kurzen aber heftigen Unwetter getroffen. Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg musste kurz vor 18 Uhr nach Unterlibitsch ausrücken.

Der heftige Regenguss führte binnen Minuten dazu, dass es bei einem Wohnhaus, bei dem momentan Umbauarbeiten stattfinden, zu Wassereintritt kam. „Mit Hilfe von Restlossaugern konnte das Wasser nach kurzer Zeit entfernt werden. Um weiteren Schaden zu verhindern, wurde der betroffene Bereich mit Planen abgedeckt“, erklärte die FF St. Michael ob Bleiburg, unter der Führung von Kommandant OBI Michell Jamer.

Nach rund zwei Stunden konnte die Kameradschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.

Quelle: FF St. Michael ob Bleiburg