Völkermarkt
1 Minuten Lesezeit

Völkermarkt

Den Völkermarkter Hauptplatz ziert eine bunte Regenbogenbank

„Heimat ist, wo meine Liebsten sicher sind…“, heißt es bei der SJG Völkermarkt. Durch die Organisation und Finanzierung von Sebastian Grayer und Nico Koberer wurde der Völkermarkter Hauptplatz mit einer Regenbogenbank ein wenig bunter gemacht. „Völkermarkt ist unsere Heimat und die SJG will mit diesem Zeichen voll Stolz auf Völkermarkt zeigen, dass sich hier tatsächlich…

Werbung

„Heimat ist, wo meine Liebsten sicher sind…“, heißt es bei der SJG Völkermarkt. Durch die Organisation und Finanzierung von Sebastian Grayer und Nico Koberer wurde der Völkermarkter Hauptplatz mit einer Regenbogenbank ein wenig bunter gemacht.

„Völkermarkt ist unsere Heimat und die SJG will mit diesem Zeichen voll Stolz auf Völkermarkt zeigen, dass sich hier tatsächlich alle Lieben und Liebsten sicher fühlen können, denn: love is love… und an der Tatsache wird in unserer Stadt nicht gerüttelt“, heißt es in einem Post auf der Facebook-Seite Ideen für Völkermarkt.

©Ideen für Völkermarkt/KK

Bei den Arbeiten dazu fleißig geholfen haben unter anderem Gemeinderat Peter Polaschek, der mit Jugendlichen des Projekts VOPS (Vormodul AusbildungsFit von pro mente) die Bank fachmännisch lackierten. Weiters der SPÖ Gemeinderatsclub mit Vizebürgermeister Aaron Radaelli und den Gemeinderäten Isabella Koller und Thomas Bierbaumer-Piroutz und „nicht zu vergessen: Ohne unsere Martina Miklau, die als einzige in der fröhlichen Delegation einen technischen Beruf erlernt hat, würden wir hier immer noch herumschrauben“.

Quelle: Ideen für Völkermarkt Facebook-Seite

Werbung
  • Online: 28.06.2021 - 12:51

Schreiben Sie einen Kommentar