Connect with us

Hi, what are you looking for?

Neuhaus

Bleiburger Straße: Baustart der Fahrbahnsanierung bei Neuhaus

Symbolfoto ©pixabay

Am kommenden Montag startet auf der Bleiburger Straße eine weitere Baumaßnahme der heurigen Straßenbauoffensive von Landesrat Martin Gruber. Über 400.000 Euro werden investiert.

Die B81 Bleiburger Straße ist eine wichtige Verbindungsstrecke zwischen Bleiburg und Lavamünd. Hier startet nun am kommenden Montag, den 5.Juli, eine weitere Maßnahme aus dem heurigen Bauprogramm des Straßenbaureferates. Zwischen der Ortschaft Oberpudlach und der Abzweigung nach Bach bei Pudlach, in der Gemeinde Neuhaus, wird der Asphaltaufbau auf rund 1,2 Kilometer Länge komplett erneuert.

„Auf dieser Strecke sind täglich viele Berufspendler unterwegs, deshalb nehmen wir diesen Abschnitt jetzt in Angriff, der bereits grobe Schäden aufweist. 415.000 Euro investieren wir, um die Straßenverhältnisse auf einen zeitgemäßen, sicheren Standard zu bringen“, informiert Straßenbaureferent Martin Gruber.

Aufgrund starker Netzrisse und Verdrückungen wurde der Straßenbereich nur noch mit der Güteklasse 4 (schwere Schäden) beurteilt. Die gesamte Fahrbahn wird daher in einer Stärke von 10 cm abgefräst. Die rechts und links verlaufenden Pflasterstreife werden abgetragen und durch einen Asphaltstreifen ersetzt. Danach werden zwei Lagen Asphalt über die gesamte Baulosfläche aufgebracht und die Bankette wiederhergestellt. Auch die Leitpflöcke werden auf beiden Seiten erneuert. Die Gesamtfertigstellung ist aus derzeitiger Sicht bis Mitte August geplant. Alle Arbeiten sollten bei Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt werden können.

Quelle: Büro LR Martin Gruber

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.