Connect with us

Hi, what are you looking for?

Völkermarkt

ServusTV: „Fahndung Österreich“ behandelt Mordfall im Bezirk Völkermarkt

© ServusTV / Daniel Götzhaber

Ende Mai ist das neue Hauptabendformat „Fahndung Österreich“ mit einem Marktanteil von 7,6 Prozent in der Basis erfolgreich bei ServusTV gestartet. Die Zuseher haben den Ermittlern insgesamt 210 Hinweise zu den gezeigten Fällen geliefert. Am Donnerstag, den 22. Juli, begibt sich ServusTV mit einer weiteren Live-Sendung und neuen Fällen erneut auf Verbrechersuche. Diesmal wird auch ein Mordfall aus dem Bezirk Völkermarkt beleuchtet.

Auch in der zweiten Folge der Fahndungssendung werden sechs bis dato ungelöste Fälle behandelt. ServusTV Informationschef Hans Martin Paar führt abermals durch die Sendung und begrüßt auch am 22. Juli wieder Ermittler und Experten live im Fahndungs-Studio.

Erneut werden zwei der zu sehenden Fälle durch aufwendig inszenierte und spannende Kurz-Spielfilme, sogenannte Reenactments aufbereitet, die übrigen vier Fälle werden in Form von informativen Kriminal-Dokus präsentiert. Dabei kommen Betroffene, Ermittler und Experten zu Wort. Am Foto: Moderator Hans Martin Paar
© ServusTV / Alexander Gruber

Fall 4 beschäftigt sich mit dem rätselhafter Mord im Mafiamilieu im Bezirk Völkermarkt aus dem Jahr 2008. In einem Wald in Völkermarkt wurde eine unbekleidete Frauenleiche gefunden. Die damals 53-Jährige wurde mit Pistolenschüssen hingerichtet und verbrannt. Erst 2012 konnte die Tote als gebürtige Italienerin identifiziert werden – eine Buchmacherin bei illegalen Wetten. Die genauen Umstände des Mordes werfen bei den Ermittlern bis heute Fragen auf.

Die behandelten Fälle sind exklusiv bei ServusTV zu sehen und werden in enger Zusammenarbeit mit dem Innenministerium, Bundeskriminalamt, den Landeskriminalämtern sowie dem Justizministerium aufgearbeitet. Während der Live-Sendung können Zuschauer wieder mit sachdienlichen Hinweisen dabei helfen, die ungelösten Kriminalfälle aufzuklären.

Quelle: ServusTV Presse

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.