Connect with us

Hi, what are you looking for?

St. Kanzian am Klopeiner See

St. Kanzian/Klopeiner See: Schwerer Unfall auf Westuferstraße

Symbolfoto ©Varh

Bei einem Überholvorgang kam es gestern Abend an der Westuferstraße des Klopeiner Sees zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Moped. Dabei wurde ein junger Mann dermaßen schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Versorgung ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden musste.

Der Verkehrsunfall passierte gegen 21:30 Uhr. Ein 20 Jahre alter Pkw-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt wollte auf der Westuferstraße mit seinem PKW das Moped, gelenkt von einem 15-jährigen Schüler aus der Gemeinde Völkermarkt überholen. Wie es im Zuge des Überholvorganges zur Kollision kam, ist noch nicht klar.

Der 15-jährige Mopedlenker kam bei dem Crash zu Sturz. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Sein am Sozius mitgefahrener 18-jähriger Freund, ebenfalls aus Völkermarkt, erlitt schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen werden. Der Lenker des PKWs bleib unverletzt.

Der durchgeführte Alkomatentest mit den PKW-Lenker verlief negativ (0,00 ‰). Aufgrund des Gesundheitszustandes des Mopedlenkers konnte ein Alkomatentest an Ort und Stelle nicht durchgeführt werden. Bei ihm wurde eine Blutabnahme im Klinikum veranlasst.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten, PI St. Kanzian

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.