Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leute

Mario Jernej und Jonas Oberzaucher wurden mit dem Rostock-Preis ausgezeichnet

Agrarreferent LR Martin Gruber, Jonas Oberzaucher, Mario Jernej und LK-Präsident Siegfried Huber ©LK Kärnten

Das ist ein Ansporn für die Bauern von morgen: Die Landwirtschaftskammer Kärnten zeichnete kürzlich zwei Absolventen der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof für ihre tollen schulischen Leistungen mit dem Rostock-Preis aus. Die Preise im Wert von je 250 Euro überreichte der Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten, Siegfried Huber, persönlich an Mario Jernej und Jonas Oberzaucher.

Wie der LK-Präsident Siegfried Huber erklärt, haben die Preisträger sich durch besonders gute Leistungen in der Schule hervorgetan. Der Rostock-Preis soll eine kleine Anerkennung für den Erfolg und ein Ansporn, sich auch in Zukunft persönlich und fachlich weiterzubilden sein. Unter den Gratulanten war unter anderem auch der Agrarreferent des Landes, Martin Gruber.

Über den Rostock-Preis

Der „Reinhold und Anna Rostock‘ sche Jungbauern-Preis“ wird an Schülerinnen und Schüler aus dem landwirtschaftlichen Schulwesen mit besonders herausragenden schulischen Leistungen vergeben. Gemäß dem Stiftungszweck soll die Ausbildung der jungen Hofübernehmer gefördert, Schüler mit besonders guten Leistungen für ihren Lerneifer belohnt und damit ein Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Land- und Forstwirtschaft geleistet werden.

Quelle: Landwirtschaftskammer Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.