St. Kanzian am Klopeiner See

Was machten so viele Feuerwehren Dienstagabend am Klopeiner See?

Na da war was los gestern Abend nach 22 Uhr. Die Polizei und etliche Feuerwehren rauschten durch die Gemeinde St. Kanzian. VK24 hat seine Fühler ausgestreckt und nachgefragt was am Klopeiner See, genauer gesagt auf der Höhe der Südpromenade in Unterburg, passiert ist.

Laut Informationen wurden einige Feuerwehren zu einem Taucheinsatz alarmiert um einer ertrinkenden Person zu helfen. Die ersten Feuerwehrtaucher waren bereits auf dem Weg. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.

Warum?

Es wurde festgestellt, dass die vermisste Person doch nicht im Klopeiner See schwimmen war, sondern scheinbar in der Nähe des Sees zu Fuß unterwegs war und unbeschadet zu Hause eingetroffen ist. Ende Gut, alles Gut! Die Feuerwehrtaucher konnten trocken den Heimweg antreten.