St. Kanzian am Klopeiner See

Du willst es doch auch: Sie geben Gewalt an Mädchen und Frauen keine Chance!

Am vergangenen Samstag, den 31. Juli, sorgte eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See mit der WIFF Frauen- und Familienberatung Völkermarkt, dem Mädchenzentrum Klagenfurt und der Polizeiinspektion St. Kanzian für reges Interesse. Das Motto der gemeinsamen Veranstaltung: YES WE DO – Gemeinsam gegen GEWALTige Welten von Mädchen und Frauen.

PassantInnen informierten sich über Fakten und Zahlen zu Sexismus und Gewalt an Mädchen und Frauen in Österreich. Sprechblasen auf Bodenklebern und Rollups schilderten Erlebnisberichte von Kärntnerinnen und ermutigten Passantinnen, selbst das Schweigen zu brechen und sich anzuvertrauen.

Wie oft kommen Sexismus und Gewalt an Frauen in Österreich vor – BesucherInnen informieren sich ©Mädchenzentrum Klagenfurt

Tipps, wie Außenstehende zivilcouragiert unterstützen und wie wir in Österreich gemeinsam sicher leben können ermutigten Menschen, nicht weg- sondern hinzuschauen, wenn sie Sexismus und Gewalt an Mädchen und Frauen beobachten.

Reges Interesse in St. Kanzian bei der Informationsveranstaltung zu Seximus und Gewalt an Frauen in Österreich. ©Mädchenzentrum Klagenfurt

Leider sorgte ein heftiges Gewitter dafür, dass die so erfolgreich begonnene Veranstaltung vorzeitig beendet werden musste. Aber alle Beteiligten waren sich einig: es soll weitere solcher gemeinsamer Veranstaltungen geben, um Mädchen und Frauen in Österreich ein gewaltfreies Leben zu ermöglichen!

Quelle: Mädchenzentrum Klagenfurt, Pressetext