Völkermarkt
1 Minuten Lesezeit

Völkermarkt

Landjugend St. Stefan/Haimburg sammelt Kleiderspenden für SOS Kinderdorf

Jedes Jahr veranstalten die verschiedenen Ortsgruppen der Landjugend Österreich im Rahmen der Tat.Ort.Jugend-Projekte gemeinnützige und wohltätige Aktionen. Die Landjugend St. Stefan/Haimburg hat im Zuge dessen dieses Jahr die Spendenaktion „Landjugend hilft Jugend“ ins Leben gerufen, bei der Kleiderspenden für das SOS-Kinderdorf gesammelt. Damit werden hilfsbedürftige Jugendliche in Österreich unterstützt. Um zu helfen, braucht die Landjugend…

Werbung

Jedes Jahr veranstalten die verschiedenen Ortsgruppen der Landjugend Österreich im Rahmen der Tat.Ort.Jugend-Projekte gemeinnützige und wohltätige Aktionen. Die Landjugend St. Stefan/Haimburg hat im Zuge dessen dieses Jahr die Spendenaktion „Landjugend hilft Jugend“ ins Leben gerufen, bei der Kleiderspenden für das SOS-Kinderdorf gesammelt. Damit werden hilfsbedürftige Jugendliche in Österreich unterstützt.

Um zu helfen, braucht die Landjugend aber die Hilfe von Mitmenschen: „Werden Sie Teil des Projektes und spenden Sie Ihre zu kleinen oder zu großen Kleidungsstücke“, erklärt die LJ St. Stefan/Haimburg. Bis 25. August kann man die Spenden noch zu einer der selbstgebastelten Kleiderboxen bringen.

Die Spendenboxen findet man bei der Gärtnerei Sattler in Völkermarkt,, beim Pfarrkindergarten Völkermarkt, dem Check-Trailers in Poggersdorf und „Uns’re Speis“ in Klein St. Veit. Oder Option B: Man sendet die Kleiderspende einfach per Post an Stephanie Raganitsch, St. Stefan 5, 9111 Haimburg.

Quelle: Presseaussendung Landjugend St. Stefan/Haimbug

Werbung
  • Online: 09.08.2021 - 13:17

Schreiben Sie einen Kommentar