Feistritz ob Bleiburg

Crash zwischen zwei Motocross-Fahrern: Beide trugen schwere Verletzungen davon

Zu einem Crash zwischen zwei Motocross-Maschinen – auf ihnen saßen ein 22-jähriger und ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt – kam es gestern gegen 19 Uhr auf der gesperrten Forststraße zwischen Rischberg und der Petzenstraße.

Gegen 19 Uhr fuhr der 22-Jährige sein nicht zum Verkehr zugelassenes Motocross auf einer Forststraße zwischen Rischberg und Petzenstraße und zur selben Zeit lenkte der 30-jähriger Mann sein ebenfalls nicht zum Verkehr zugelassene Motocross von der Petzenstraße in Richtung Rischberg. Circa 100 Meter nach der Einfahrt von der Petzenstraße kam es dann in einer leichten Rechtskurve zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Männer wurden von den Motocross-Maschinen geschleudert und erlitten schwere Verletzungen. Sie mussten nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 bzw. vom Notarztwagen in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Quelle: PI Bleiburg/LPD Kärnten