St. Kanzian am Klopeiner See

Sabine Egger und Rainer Schönfelder sind die neuen Sterne am Klopeiner See

Bereits vier Sterne zieren die Norduferpormenade des Klopeiner Sees. Mit Model und Schauspielerin Larissa Marolt, Pianist Ingolf Wunder, Pop- und Schlagersänger DJ Ötzi sowie dem verstorbenen Komponisten, Pianisten und Sänger Udo Jürgens wurden bereits vier Persönlichkeiten aus der Region auf der Seepromenade verewigt. Am gestrigen Donnerstag kamen zwei Sterne am „Walk of Fame“ dazu.

Das Publikum war groß: Die Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See in Kooperation mit dem Tourismusverband St. Kanzian ehrte die Profiskifahrer Sabine Egger und Rainer Schönfelder mit jeweils einem Stern.

Die Skistars Sabine Egger und Rainer Schönfelder bekamen jeweils einen Stern am heimischen „Walk of Fame“ verliehen. ©Varh

Vor Ort bei der Sternverleihung dabei waren unter anderem Bürgermeister und Hausherr Thomas Krainz mit etlichen Vertretern der Gemeindestube, Bürgermeister Stefan Visotschnig aus Bleiburg und der zweite Landtagspräsident Jakob Strauß. Nicht zu vergessen: Andreas Kristan, Vorsitzender des Tourismusverbandes St. Kanzian, und eine große Abordnung des Skiclubs Petzen. Musikalisch umrahmt wurde die Verleihung vom Musikverein Möchling-Klopeiner See.

Schnappschuss der Sternverleihung ©Varh
Auch Sabine Egger half bei der feierlichen Präsentation ihres Sterns ©Varh

Quelle: VK24, Tourismusverband St. Kanzian