Leute

Kärntner Models für den guten Zweck auf Catwalk-Mission

In der Eventhalle vom Wiener Hilfswerk in der Schottenfeldgasse fand gestern eine Charity-Modeshow mit Promi-Flohmarkt statt. Sechs Laufsteg-Schönheiten der Agentur „1 st Place Models“ waren dabei für den guten Zweck am Catwalk, unter ihnen gleich drei Kärntnerinnen: Sarah Kühschweiger aus Rosegg, Tamara Sadnikar aus St. Kanzian am Klopeiner See sowie Berit Spitaler aus Krumpendorf. Begleitet wurden die Models von einigen TV-Teams wie den ORF Seitenblicken.

Die Models präsentierten dabei Mode des Labels „Zweithand“, einem Second Hand Geschäft für Designermode, bei dem der Verkaufserlös dem Hilfswerk zugute kommt. Die Modegala zum guten Zweck eingefädelt hatten Irene Mitterhuber vom Hilfswerk und 1 st Place Models Manager Dominik Wachta.

„1 st Place Models“: Leni Föger, Simone Seckellehner, Berit Spitaler, Tamara Sadnikar, Sarah Schmidt und Sarah Kühschweiger ©Daniel Gepp

Im Rahmen des Events fand außerdem ein Flohmarkt statt, bei dem sich einige Prominente wie Birgit Sarata, Dr. Peter Resetarits, Edith Leyrer, Wolfgang „Fifi“ Pissecker, Eva-Maria Gradwohl, Eva Billisich oder Dany Sigl in den Dienst der guten Sache stellten und Kleidung für die NGO Organisation verkauften. „Wir sind sehr dankbar für den großartigen Beitrag unserer prominenten Unterstützerinnen und Unterstützer, die sich so engagiert für das Wiener Hilfswerk und unsere wichtigen sozialen Projekte einsetzen. So macht Helfen gleich doppelt so viel Spaß“, freut sich Dir.in Sabine Geringer, Geschäftsführerin des Wiener Hilfswerks.

Quelle: 1 st Place Models Miami & Madrid, Foto ©Daniel Gepp