Eberndorf

Eberndorf: Gemeindepolitik macht ihre BürgerInnen fit

Auf der faulen Haut liegen… kann man, muss man in Eberndorf aber nicht. Wenn es ums Thema Gesundheit geht, geben die Eberndorfer scheinbar richtig Gas. Um müden Knochen wieder Schwung und Elan geben zu können, sorgte in den letzten Monaten einerseits das Bewegungsprogramm „Fit & Locker im Kühnsdorfer Leitgeb-Park“, andererseits konnten sich kürzlich einige Gemeindepolitiker vom neuen Fitnessstudio in Eberndorf selbst ein Bild machen. Ob sie sich vor Ort auch an Trainingsgeräten versucht haben und dabei ins Schwitzen gekommen sind, oder nur „g’schaut“ haben, wurde nicht verraten. Verraten wurde aber, dass der Eberndorfer Gemeinderat im kommenden Herbst gesundheitsfördernde Bewegungsangebote weiter ausbauen möchte.

Das sommerliche Bewegungsprogramm „Fit & Locker im Kühnsdorfer Leitgeb-Park“, organisiert von der Gesunden Gemeinden in Kooperation mit der ASKÖ Kärnten und durchgeführt von Kursleiterin Claudia Jegart war „in mehrfacher Hinsicht“ ein erfolgreiches Projekt, heißt es aus der Gemeindestube. „Wir konnten witterungsbedingt alle vorgesehenen Einheiten absolvieren, die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren allesamt mit Feuereifer bei der Sache“, weiß Kursleiterin Claudia Jegart vom ASKÖ-Landesverband zu berichten.

Schappschuss bei der letzten Freilufteinheit am 1. September bei Anwesenheit von Bürgermeister Wolfgang Stefitz, Vize-Bürgermeister Wolfgang Tischler, Gesundheitsreferent Kurt Lengauer und einem abschließenden italienischen Frühstück in der Pizzeria „Bella Italia“. ©KK

Am 1. September eröffnete in Eberndorf das neue Fitnessstudio „Das Coach Gym“. Die Inhaber und Fitnesstrainer Katharina Reinhart und Manuel Schmied durften hohen Besuch in Empfang nehmen, denn zahlreiche Gemeindevertreter traten ein. Dabei waren unter anderem Bürgermeister Wolfgang Stefitz und die beiden Vize-Bürgermeister Wolfgang Tischler und Friedrich Wintschnig.

Mehr zum neuen Fitnessstudio gibt’s bald hier auf VK24 zu lesen.

Sportliche Aussichten für den Eberndorfer Herbst

„Im Eberndorfer Gemeinderat sind wir uns einig, dass wir die gemeindlichen Angebote zur gesundheitsfördernden Bewegung weiter ausbauen“, sagt der Gemeindechef. So steht bereits fest, dass die „Gesunde Gemeinde“ am 26. Oktober für die Gemeindebevölkerung jeglichen Alters einen Gesundheitslauf/Walk/Wandertag veranstalten und am 3. November im Mehrwecksaal der Volksschule Kühnsdorf mit dem Bewegungsprogramm „Fit & Locker über den Winter“ starten wird. Auch diese beiden Angebote sind ohne Voranmeldung kostenfrei nutzbar. Weitere „Gesunde Gemeinde“-Schwerpunkte will die Marktgemeinde Eberndorf im Spätherbst entwickeln und wird dazu noch einen Arbeitskreis aus Gesundheitsexperten, Vertretern der in der Gemeinde ansässigen Bildungseinrichtungen, Vereinsvertretern und sonstigen Interessenten ins Leben rufen.

Quelle: Marktgemeinde Eberndorf