St. Kanzian am Klopeiner See

E-Bike-Fahrer stürzte kopfüber ins Bachbett

Einsatz nach einem Fahrradsturz für das Team des Roten Kreuzes und der Polizei aus St. Kanzian am heutigen Freitag.

Ein 57-jähriger Mann aus Niederösterreich fuhr heute gegen 12:20 Uhr mit seinem E-Bike auf einer Gemeindestraße in Srejach als er auf einer abschüssigen Straße kurz vor einer Eisenbahnunterführung auf das leicht aufgewölbte Bankett kam.

Dabei verlor der Niederösterreicher – wie die Polizei vermutet aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit – die Kontrolle über sein E-Bike und stürzte kopfüber in das angrenzende Bachbett.

Der 57-Jährige trug keinen Fahrradhelm und erlitt beim Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht.

Quelle: LPD Kärnten/ PI St. Kanzian