Sittersdorf
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Sittersdorf

Ein Schwerverletzter: Pkw krachte frontal gegen Baum

In der Nacht auf heute, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der B81, der Bleiburger Straße, im Gemeindegebiet von Sittersdorf ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 52 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt schwer verletzt. Der 52-jährige Mann fuhr mit seinem Pkw auf der Bleiburger Straße von Sonnegg in Fahrtrichtung Sitterdorf. Auf Höhe der Abbiegung…

Werbung

In der Nacht auf heute, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der B81, der Bleiburger Straße, im Gemeindegebiet von Sittersdorf ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 52 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt schwer verletzt.

Der 52-jährige Mann fuhr mit seinem Pkw auf der Bleiburger Straße von Sonnegg in Fahrtrichtung Sitterdorf. Auf Höhe der Abbiegung Sielach fuhr er jedoch aus noch unbekannter Ursache in der scharfen Rechtskurve geradeaus und prallte frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde im Auto eingeklemmt.

Die zum Unfallort alarmierten Feuerwehren Altendorf, Mikauzhof, Eberndorf und Globasnitz mussten den Verunfallten mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Er konnte im Anschluss dem Roten Kreuz übergeben werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Er erlitt schwerste Verletzungen.

Der Streckenabschnitt war für eineinhalb Stunden gesperrt.

Quelle: LPD Kärnten/PI Eberndorf, Foto: FF Miklauzhof Facebook

Werbung
  • Online: 20.09.2021 - 06:59