Eberndorf

Rettungseinsatz nach Unfall bei Kreisverkehr in Kohldorf

Zu einem Unfall, jedoch laut Auskunft der Polizei aus Eigenverschulden, kam es am heutigen Sonntagnachmittag auf der B82, der Seeberg Bundesstraße, im Kreisverkehr bei Kohldorf.

Ein Vater (44) aus dem Bezirk Völkermarkt war mit seinem Sohn, dieser saß am Sozius, auf der B82 mit einem Motorradroller unterwegs. Im Kreisverkehr kamen die Beiden aus noch unbekannter Ursache zu Sturz.

Der Vater erlitt beim Sturz Verletzung unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Sein 14 Jahre alter Sohn blieb unverletzt.

Quelle: LPD Kärnten/PI Eberndorf