Eberndorf, Völkermarkt

JVP Völkermarkt sammelte Spenden für das „Haus für Tiere“ in Eberndorf

Heute ist der Welttierschutztag. Die JVP Völkermarkt sammelte aus diesem Grund am vergangenen Wochenende Tierfutterspenden für das „Haus für Tiere“ in Eberndorf – mit vollem Erfolg.

Die Futterspenden konnten beim Stand vor den Völkermarkter Supermärkten abgeben werden. Insgesamt konnte die Junge Volkspartei Völkermarkt, rund um Obfrau Elisabeth Kollitsch, so sechs Einkaufswägen voller Tierprodukte (Futter und Zubehör) für die Spendenaktion sammeln.

©JVP Völkermarkt

„Als Volkspartei ist für uns Tierschutz und Tierwohl eine Herzensangelegenheit, deswegen möchten wir uns besonders für ihre Mithilfe und Spenden bedanken“ so Elisabeth Kollitsch.

Die Tierfutter- und Sachspenden wurden im Anschluss dem „Haus für Tiere“ in Eberndorf übergeben. Durch die vielen Spenden konnte dem Team, rund um Gabi Wogrin, bei ihrer fordernden Tätigkeit unterstützt und unter die Arme gegriffen werden.

Quelle: Pressemitteilung JVP Völkermarkt