Ruden

Ruden: Frau (28) wurde Opfer von Onlinebetrüger

Opfer von Onlinebetrug wurde eine 29 Jahre alte Frau aus der Gemeinde Ruden. Sie zeigte den Vorfall bei der Polizei an.

Die 29-jährige Frau bestellte am 21. September über eine Online-Verkaufsplattform Silbermünzen zum Verkaufspreis von mehreren tausend Euro. Sie überwies via Online-Banking den vereinbarten Kaufbetrag an den Verkäufer.

Nach der getätigten Überweisung brach der Kontakt jedoch ab und es wurden keine Münzen geliefert. Sie erstattete Anzeige.

Quelle: LPD Kärnten/PI Völkermarkt