Region fehlt
Carina Leyroutz
2 Minuten Lesezeit

Netzwerken beim Erfolgsfrühstück der Jungen Wirtschaft Völkermarkt

Am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, veranstaltete die Junge Wirtschaft Völkermarkt nach coronabedingter Zwangspause wieder ihr Erfolgsfrühstück. Diesmal trafen sich JungunternehmerInnen und junggebliebene Unternehmer mit der Jungen Wirtschaft im Cafe Jenny’s in St. Kanzian am Klopeiner See. Beim Erfolgsfrühstück dabei waren unter anderem der stellvertretende Landesvorsitzende der JW Kärnten, Otto Partl, der Bezirksvorsitzende der JW…

Werbung

Am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, veranstaltete die Junge Wirtschaft Völkermarkt nach coronabedingter Zwangspause wieder ihr Erfolgsfrühstück. Diesmal trafen sich JungunternehmerInnen und junggebliebene Unternehmer mit der Jungen Wirtschaft im Cafe Jenny’s in St. Kanzian am Klopeiner See.

Beim Erfolgsfrühstück dabei waren unter anderem der stellvertretende Landesvorsitzende der JW Kärnten, Otto Partl, der Bezirksvorsitzende der JW Völkermarkt, Erich Rutter, sowie die Bezirksgeschäftsführerin der JW Völkermarkt, Manuela Schnitzler.

Aber was ist das Erfolgsfrühstück eigentlich? Bei diesen Treffen geht es ums Netzwerken. In geselliger Runde bei einem gemütlichen Frühstück werden von der Jungen Wirtschaft stets spannende Themen behandelt und passende Vorträge organisiert. Diesmal durfte Angelika Schleschitz-Newart, die Leitung vom AMS Völkermarkt, begrüßt werden.

Stv. Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten, Otto Partl, Kevin Grebenjak und AMS Völkermarkt Leiterin Angelika Schleschitz-Newart ©Varh

Angelika Schleschitz-Newart sprach über das Thema „Implacement – Stiftung“. Dies ist ein Angebot für Unternehmer zum Personalaufbau. Mit diesem Programm können sich Unternehmen MitarbeiterInnen ins Team holen, die in Arbeitsstiftungen so qualifiziert werden, dass sie exakt dem Bedarf des Unternehmens gerecht werden. Unterstützt werden Unternehmer dabei vom AMS Kärnten.

Angelika Schleschitz-Newart informierte ausführlichst über die „Implacement – Stiftung“ ©Varh

Seid ihr auch JungunternehmerIn? Dann schaut doch bei der Wirtschaftskammer Völkermarkt bzw. Jungen Wirtschaft Völkermarkt vorbei und lasst euch von Manuela Schnitzler unverbindlich und kostenlos beraten.
Ihr wollt beim nächsten Erfolgsfrühstück dabei sein? Kein Problem. Auch dieses Treffen ist kostenlos und vor allem lehrreich.

Quelle: VK24

Werbung
  • Online: 22.10.2021 - 12:58