Eberndorf, Sport

Energie in Eberndorf: Sie erfüllten sich ihren Traum vom eigenen Fitnessstudio

Am 1. September eröffneten Katharina Reinhart und Manuel Schmiedt ihr Herzstück. Sie übernahmen das ehemalige Fitnessstudio „Nonstopp Fitness“ in Eberndorf und hauchten ihm nicht nur mit einem neuen Namen neues Leben ein. Doch wie sind die beiden gebürtigen Eberndorfer eigentlich dazu gekommen? VK24 machte sich auf den Weg um mit Katharina und Manuel über ihren Traum zu sprechen.

Katharina Reinhart ist 22 Jahre alt, ihr Freund Manuel Schmiedt 29. Ja, richtig gelesen. Das Paar ist nicht nur bei der Arbeit im „Das Coach Gym Eberndorf“ ein unschlagbares Team. Ihr Motto: Gesundheit ist das höchste Gut das man haben kann.

Manuel und Katharina in ihrem Element ©Varh

Die Jungunternehmerin Katharina studiert nebenbei Deutsch und Italienisch auf Lehramt, konzentriert sich aber momentan voll und ganz auf ihren Traum – „Das Coach Gym Eberndorf“. Eine Knieverletzung vor acht Jahren führte sie zum Training. Dabei ist sie bis heute geblieben.

Auch für Manuel ist Fitness eine große Leidenschaft: „Ich bin seit 15 Jahre selbst am Eisen und wie man merkt, macht man das Hobby gerne zum Beruf.“ Er absolvierte wie Katharina diverse Trainierausbildungen. Auch die zweieinhalb Jahre als selbstständiger Personaltrainer reichten ihm nicht. Um sein Wissen zu erweitern entschied er sich dazu Sportwissenschaften zu studieren. Aktuell im vierten Semester, möchte Manuel sein Studium neben dem Job im Fitnessstudio weiterführen.

Das Fitnessstudio in Eberndorf

Katharina Reinhart ist seit der Eröffnung des ersten Eberndorfer Fitnessstudios sozusagen Stammplatzkundin. Nach einer Anstellung im ehemaligen „Nonstopp Fitness“ und der Entscheidung ihres ehemaligen Arbeitgebers, er würde den Betrieb an diesem Ort nicht weiterführen wollen, griff ein Rad ins Nächste. „Das Coach Gym Eberndorf“ wurde geboren. „Wir haben hier ein großes Einzugsgebiet, denn das nächste Fitnessstudio ist in Völkermarkt. Deshalb haben wir gesagt „wir machen das einfach““, erklärt Manuel. Dem Fitnessstudio wurde mit viel Charme vom Boden bis zur Decke neues Leben eingehaucht. Die Eröffnung am 1. September stand nach viel schweißtreibender Arbeit nichts mehr im Wege.

Der Spaßfaktor darf auch beim Training nicht fehlen ©Varh

Wer glaubt, man wäre im Studio allein auf weiter Flur, der irrt. Katharina und Manuel sind stets vor Ort um Neukunden in Empfang zu nehmen ,aber auch Fragen rund um die Themen Gesundheit und Fitness zu beantworten. Auch Personal-Trainings oder Ernährungsberatungen werden angeboten. Es werden individuelle Pläne erstellt um möglichst alle Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Die Trainierenden im Blick, werden auch typische Trainingsfehler korrigiert und Verbesserungsvorschläge gegeben. „Wir sind nicht für die Verträge da, sondern für die Leute“, erklären die zwei.

Katharina und Manuel sind ein unschlagbares Team©Varh

Die neuen vorhandenen Kraft- und Ausdauergeräte sind optimal zum Trainieren und vorab natürlich auf Herz und Nieren getestet worden. Für Sonnenhungrige steht ein Solarium zu Verfügung. Katharina Reinhart und Manuel Schmiedt haben bereits Pläne für die Zukunft: „Als nächster Punkt in unserem Studio ist eine Masseurin geplant.“

Ohne Social Media geht nichts…

„Wer heutzutage nicht online ist, existiert sozusagen schon fast nicht mehr“, gibt Manuel zu verstehen. Social Media ist also wichtiger denn je. Man findet „Das Coach Gym Eberndorf“ und auch Katharina und Manuel selbst nicht nur mittels Suchanfrage bei Google, sondern auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

Das VK24 Fazit: Vorbei schauen lohnt sich also, egal ob vorab im Net oder gleich direkt im Coach Gym Eberndorf!

Quelle: Interview VK24