Aktuell

Aktion von Land und ÖAMTC: Auto-Winter-Check bis 11. Dezember 2021

Im Rahmen der Aktion „Bewusst sicher“ startet das Referat für Verkehrssicherheit des Landes Kärnten in Kooperation mit dem ÖAMTC-Kärnten eine Schwerpunktaktion, damit Autofahrer sicher in den Winter starten. Heute haben Verkehrssicherheitslandesrat Sebastian Schuschnig und ÖAMTC-Kärnten Präsidentin Johanna Mutzl die Aktion präsentiert.

Eine Check dauert rund 20 Minuten und kann bis 11. Dezember 2021 an allen acht ÖAMTC-Stützpunkten in Kärnten durchgeführt werden. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Ziel des Projekts ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit und Reduktion der Unfälle im Straßenverkehr.

Beim Winter-Check wird ein Fokus auf eine funktionsfähige Beleuchtungsanlage gelegt. Im Rahmen der Beleuchtungsüberprüfung werden die Scheinwerfer auf Einstellung, Dichtheit und Zustand überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Ausgenommen vom Lichtertausch sind ‚Xenon‘ und ‚Led‘ Lichter.

Neben der Überprüfung der Fahrzeugbeleuchtung werden die Batteriekapazität, das Kühlsystem, die Antriebsriemen und die Scheibenwischer inklusive der Scheibenwischanlage überprüft. Auch die Kontrolle einer intakten Bereifung ist Teil der Überprüfung.

Quelle: Land Kärnten