Aktuell

Pkw überschlug sich nach Crash auf Autobahn

Auf der A2 Südautobahn bei Griffen kam es gestern kurz nach 19;45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Italien in der Zeit zwischen 20:15 und 21:15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ein 36-jähriger Mann aus Klagenfurt wollte mit seinem Klein-LKW nach einem Überholvorgang auf der Südautbahn auf die erste Fahrspur einordnen, übersah dabei einen Pkw, gelenkt von einem 60-jährigen Mann aus Polen und fuhr diesen hinten auf.

Durch die Wucht des Anpralles überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Pole wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Am PKW entstand Total-, beim Klein LKW erheblicher Sachschaden. Im Einsatz standen die Polizei, das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Griffen.

Quelle: LPD Kärnten