Aktuell

Gault Millau: Auch im Bezirk Völkermarkt gab’s einige Hauben

Gault Millau hat es wieder getan! Nach einem internationalen Punkte- und Haubensystem wurden unzählige Restaurants im Land bewertet. Stolz ist man im Bezirk Völkermarkt – und das gleich dreimal.

Neben der saisonalen Frische und Qualität der Produkte gab es auch für die Kreativität, die Harmonie der zubereiteten Speisen sowie die Beschaffenheit der Suppen und Saucen und – last but not least – die Exaktheit der Garung von Gault Millau Punkte.

Im Bezirk Völkermarkt wurde der „Gasthof Kropf“ in Ruden mit zwei Hauben (14,5 Punkte) ausgezeichnet. Drei Hauben gehen nach Tainach zum Restaurant „Das Lilienberg“ (16,5 Punkte) und sage und schreibe vier Hauben erhielt das Restaurant „Sicher“ (17,5 Punkte) in Tainach.

Quelle: Gault Millau, Foto: Varh