Völkermarkt

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall vor Lilienbergtunnel

Wie VK24 bereits kurz in den sozialen Medien berichtete, passierte heute gegen 17 Uhr vor dem Lilienbergtunnel im Umfahrungsbereich von Völkermarkt ein Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos, gelenkt von einer 28 Jahre alten Frau aus dem Bezirk St. Veit/Glan und einem 38 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Völkermarkt.

Wie die Polizei aus Völkermarkt, die am Unfallort war, beschrieb, erlitt der 38-jährige Mann bei dem Crash Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Die 28-jährige Frau und ihre im Fahrzeug mitgefahrene ein Jahr alte Tochter blieben unverletzt, wurden jedoch mit einem Schock in das ELKI Klagenfurt gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zum Einsatzort alarmiert wurden ebenso die Feuerwehr Völkermarkt. Während der Aufräum- und Erhebungsarbeiten wurde der Verkehr über das Stadtgebiet von Völkermarkt umgeleitet.

Quelle: LPD Kärnten/PI Völkermarkt