Region fehlt
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Uraufführung der Auftragskomposition „Klagenfurter Christkindlmesse“ von Bleiburger Komponist Thomas Zdravja

Am Heiligen Abend, dem 24. Dezember, überträgt der ORF um 24 Uhr im Programm der Regionalradios österreichweit die Christmette mit dem Klagenfurter Dechant und Dompfarrer Dr. Peter Allmaier. Musikalisch wartet die Christmette mit einer Besonderheit auf. Die Domkantorei der Dommusik, Sopransolistin Irina Maria Antensberger und die Kärntner Weisenbläser unter der musikalischen Gesamtleitung von Domkapellmeister Thomas…

Werbung

Am Heiligen Abend, dem 24. Dezember, überträgt der ORF um 24 Uhr im Programm der Regionalradios österreichweit die Christmette mit dem Klagenfurter Dechant und Dompfarrer Dr. Peter Allmaier. Musikalisch wartet die Christmette mit einer Besonderheit auf.

Die Domkantorei der Dommusik, Sopransolistin Irina Maria Antensberger und die Kärntner Weisenbläser unter der musikalischen Gesamtleitung von Domkapellmeister Thomas Wasserfaller, bringen die „Klagenfurter Christkindlmesse“ des Komponisten aus dem Bezirk Völkermarkt, Thomas M. Zdravja, Lektor an der „Gustav Mahler“-Privatuniversität für Musik und Musikprofessor am Stiftsgymnasium St. Paul/Lav., zur Uraufführung.

Bei dem Werk handelt es sich um eine Auftragskomposition für die Radioübertragung der Christmette, die von der Dommusik initiiert und von der Stadt Klagenfurt subventioniert wurde. Bereits ab 23.15 Uhr erfolgt in der Domkirche die musikalische Einstimmung auf die Christmette mit Hirten- und Krippenliedern sowie weihnachtlicher Bläsermusik. Die Live-Übertragung im Radio beginnt um 24 Uhr.

Quelle: Kath. Kirche Kärnten

Werbung
  • Online: 21.12.2021 - 08:23
  • Edit: 21.12.2021 - 08:24