Sittersdorf

Feuerwehr Miklauzhof half bei Heizungsausfall

Hilfe, wo Hilfe benötigt wird. Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Miklauzhof, mit Kommandant und Bürgermeister Gerhard Koller, packte am vergangenen Wochenende fleißig an. Im Betreuten Wohnheim in Sittersdorf ist es nämlich zu einem Ausfall der Heizung gekommen.

Wohlig warm war etwas anders im Betreuten Wohnheim. Aufgrund von Knappheit an Pellets fiel im Wohnkomplex die Heizung aus. Um dieses Problem umgehend zu beseitigen und den BewohnerInnen zu helfen, organisierte Gerhard Koller umgehend zwei Tonnen Pellets beim Lagerhaus in Eberndorf.

©FF Miklauzhof

Mit viel Muskelkraft und natürlich Ausdauer wurden die Säcke durch die Florianis vom Erdgeschoß in den Keller zum Pelletslager getragen. Toll oder?

Quelle und Foto: FF Miklauzhof/FB