Blaulicht

Alkolenker wurde fast zum Geisterfahrer

Am gestrigen Mittwochnachmittag fuhr ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit einem Auto auf der Lippitzbacher Straße. Im Bereich der Autobahnauf- und -abfahrten Griffen fuhr er mit seinem Fahrzeug jedoch fälschlicherweise auf die Autobahnabfahrt aus Richtung Wolfsberg auf.

Wie die Polizei Bleiburg den weiteren Vorfall beschrieb, bemerkte der 43-Jährige seinen Fehler und fuhr daraufhin rückwärts die Abfahrt wieder zur Bundesstraße. Aufgrund einer Anzeige bei der Polizei wurde der Fahrzeuglenker daraufhin an seiner Wohnadresse aufgesucht und ein Alkomattest durchgeführt, dieser zeigte wiederum eine starke Alkoholisierung an.

Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen, außerdem wird er wegen des Befahrens der Autobahnabfahrt entgegen der Fahrtrichtung angezeigt.

Quelle: LPD Kärnten/ PI Bleiburg