Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Polizei Bad Eisenkappel: Drogen- und Waffenfund bei amtsbekannten 42-Jährigen

Bei einem amtsbekannten 42 Jahre alten Mann wurde im Zuge einer Amtshandlung der Polizei aus Bad Eisenkappel in dessen Wohnung Cannabiskraut gesichtet. In weiterer Folge wurde deshalb eine Hausdurchsuchung vorgenommen. Bei der Hausdurchsuchung konnten insgesamt über fünf Kilogramm Cannabiskraut, mehr als eineinhalb Kilogramm Haschkekse und unterschiedliche Drogenutensilien sichergestellt werden. Dem nicht genug, fand die Polizei…

Werbung

Bei einem amtsbekannten 42 Jahre alten Mann wurde im Zuge einer Amtshandlung der Polizei aus Bad Eisenkappel in dessen Wohnung Cannabiskraut gesichtet. In weiterer Folge wurde deshalb eine Hausdurchsuchung vorgenommen.

Bei der Hausdurchsuchung konnten insgesamt über fünf Kilogramm Cannabiskraut, mehr als eineinhalb Kilogramm Haschkekse und unterschiedliche Drogenutensilien sichergestellt werden. Dem nicht genug, fand die Polizei aus Bad Eisenkappel noch zwei Buschmesser, eine Armbrust und Schrotmunition. Laut Angaben der Polizei besteht jedoch gegen den Mann bereits ein aufrechtes Waffenverbot.

Weitere erforderliche Erhebungen werden von der Polizeiinspektion Bad Eisenkappel sowie dem Kriminaldienst des Bezirkspolizeikommandos Völkermarkt durchgeführt. Erst nach dem Abschluss der Erhebungen können die entsprechenden Anzeigen erstattet werden.

Quelle: LPD Kärnten/PI Bad Eisenkappel

Werbung
  • Online: 26.02.2022 - 07:48
  • Edit: 26.02.2022 - 07:49