Region fehlt
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Bezirk Völkermarkt: Neue Sicherheitspartnerschaft zwischen Polizei und Feuerwehr

Diese Woche, am 21. April 2022, wurde im Rahmen der Initiative GEMEINSAM.SICHER in Österreich zwischen dem Bezirksfeuerwehrkommando Völkermarkt und dem Bezirkspolizeikommando Völkermarkt eine neue Sicherheitspartnerschaft geschlossen. Die feierliche Unterzeichnung dieser Sicherheitspartnerschaft zwischen Polizei und Feuerwehr wurde vom Bezirksfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Patrick Skubel und vom Bezirkspolizeikommandanten Oberstleutnant Klaus Innerwinkler vollzogen. Zweck dieser Sicherheitspartnerschaft ist es gemeinsam Initiativen…

Werbung

Diese Woche, am 21. April 2022, wurde im Rahmen der Initiative GEMEINSAM.SICHER in Österreich zwischen dem Bezirksfeuerwehrkommando Völkermarkt und dem Bezirkspolizeikommando Völkermarkt eine neue Sicherheitspartnerschaft geschlossen.

Die feierliche Unterzeichnung dieser Sicherheitspartnerschaft zwischen Polizei und Feuerwehr wurde vom Bezirksfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Patrick Skubel und vom Bezirkspolizeikommandanten Oberstleutnant Klaus Innerwinkler vollzogen.

Obstlt Klaus Innerwinkler und  OBR Patrick Skubel ©Polizei Kärnten

Zweck dieser Sicherheitspartnerschaft ist es gemeinsam Initiativen für die Sicherheit der Bevölkerung im Bezirk Völkermarkt zu setzen. Unter anderem werden in Zukunft über das BFK Völkermarkt kriminalpräventive Folder an die Feuerwehren im Bezirk zur Verteilung übermittelt. Darüber hinaus werden seitens des BPK Völkermarkt vermehrt Vorträge zu Sicherheitsthemen – wie beispielsweise Alkohol/Drogen im Straßenverkehr, Jugendschutzbestimmung oder Gefahren im Internet – bei den (Jugend-)Feuerwehren durchgeführt.

Quelle: BPK Völkermarkt, Rudolf Stiff

Werbung
  • Online: 22.04.2022 - 10:56