Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

20 Alko- und Drogenlenkern wurde der Führerschein abgenommen

Von Freitag auf Samstag fand in Kärnten wieder eine Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer statt. Aber auch auf VerkehrsteilnehmerInnen, die unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug lenkten, wurde geschaut. Unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten wurden von den eingesetzten Beamten 18 Führerscheine von Alkolenkern sowie zwei Führerscheine wegen Lenkens eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss abgenommen. Weiters…

Werbung

Von Freitag auf Samstag fand in Kärnten wieder eine Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer statt. Aber auch auf VerkehrsteilnehmerInnen, die unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug lenkten, wurde geschaut.

Unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten wurden von den eingesetzten Beamten 18 Führerscheine von Alkolenkern sowie zwei Führerscheine wegen Lenkens eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss abgenommen.

Weiters wurden 17 Minderalkoholisierungen festgestellt, insgesamt 177 Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) und dem Kraftfahrgesetz (KFG) angezeigt und 215 Organmandate wegen Übertretungen nach der StVO und dem KFG eingehoben.

Quelle: Landesverkehrsabteilung Kärnten

Werbung
  • Online: 24.04.2022 - 08:39