Völkermarkt
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Einsatz für drei Feuerwehren

Brand in Pellets-Produktionshalle

Bereits vergangene Woche, am 6. Mai, kam es in einer Pellets-Produktionshalle in Haimburg zu einem Brandereignis in einer sogenannten Hammermühle.

Werbung

Der Auslöser dürfte laut den Angaben des Schichtleiters und Brandschutzbeauftragten des Betriebes ein Stein in der Hammermühle gewesen sein. Da die Maschine mit einer eigenen Löschanlage ausgestattet ist, konnte der Brand unmittelbar nach dem Entstehen gelöscht werden.

Die alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Haimburg, St. Stefan/Haimburg und Völkermarkt führten kurz vor 22:30 Uhr nach der ersten Erkundung noch weitere Nachlöscharbeiten durch und untersuchten den Maschinenraum mittels Wärmebildkamera auf Glutnester.

Wie der Schichtleiters schilderte, wurde durch den Vorfall die gesamte Pelletsproduktion im Werk in Haimburg bis zur Reaktivierung der Löschanlage gestoppt. Ob an der Hammermühle ein Schaden entstanden ist, muss noch abgeklärt werden. Die Gesamtschadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Werbung
  • Online: 09.05.2022 - 08:59