Kärnten
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Alkohol und Drogen am Steuer

Unbelehrbar? 23 Führerscheinbesitzern wurde der „Schein gezwickt“

Von 19. Auf 20. Mai 2022 fanden unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung Kärnten wieder eine landesweite Schwerpunktkontrollen mit dem Fokus auf Alkohol am Steuer statt.

Werbung

„Einmal mehr zeigte eine landesweite Schwerpunktaktion, dass in Puncto Alkohol noch immer viele Unbelehrbare auf unseren Straßen unterwegs sind“, schreibt die Polizei Kärnten auf ihrer Facebook-Seite.

Resümee der Verkehrskontrollen:

Es wurden insgesamt 26 Anzeigen wegen Lenkens eines KFZ unter Alkoholeinfluss, 22 Führerscheine wegen Lenkens eines KFZ unter Alkoholeinfluss  und ein Führerschein wegen Lenkens eines KFZ unter Drogeneinfluss abgenommen.

Weiters konnten 141 Übertretungen nach der StVO und dem KFG angezeigt und 217 Organmandate wegen Übertretungen nach der StVO und dem KFG eingehoben werden.

Werbung
  • Online: 20.05.2022 - 08:52