Griffen
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Keine Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Griffen

Fast zeitgleich zu dem Traktorabsturz in St. Kollmann passierte gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten im Griffner Ortsgebiet. Zum Unfallort gerufen wurden die Polizei, das Rote Kreuz und die Feuerwehr Griffen .

Werbung

Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land fuhr kurz nach 15 Uhr mit seinem Pkw auf dem Wölfnitzbachweg in Griffen und wollte im Kreuzungsbereich auf die B70 abbiegen. Dabei kam aus noch unbekannter Ursache es an der Kreuzung zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 47-jährigen Frau aus dem Bezirk Völkermarkt.

Das Fahrzeug des 24-Jährigen wurde durch den Wucht auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es zu einer weiteren Kollision mit einem Pkw, gelenkt von einem 61- jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, kam.

Das Fahrzeug der Frau, in dem sich auch drei Kinder befanden, kam durch den Aufprall ins Schleudern und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Wie durch ein Wunder blieben alle beteiligten Personen soweit unverletzt. An den drei Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Werbung
  • Online: 23.05.2022 - 07:36
  • Edit: 23.05.2022 - 07:38