Kärnten
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Arbeitsunfall

Schienbeinbruch: Völkermarkter von mehreren Aluplatten getroffen

Ein Arbeitsunfall wurde heute Vormittag aus dem Bezirk Spittal an der Drau gemeldet. Laut Auskunft der Polizei wurde dabei ein 47 Jahre alter Mann aus Völkermarkt schwer verletzt.

Werbung

Der 47-jährige Arbeiter aus Völkermarkt entlud kurz nach 9 Uhr auf einem Grundstück in Dellach, Gemeinde Millstatt am See, alleine die Ladung des Firmen-Lkws.

Dabei löste er die Sicherheitsgurte mit denen die geladenen Aluplatten befestigt waren. Die Aluplatten kippten jedoch um und einige davon fielen vom Lkw direkt auf das rechte Bein des Arbeiters.

Der 47-Jährige erlitt bei dem Unfall einen Schienbeinbruch und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte in das Krankenhaus nach Spittal an der Drau gebracht.

Werbung
  • Online: 13.06.2022 - 14:30