Griffen
1 Minuten Lesezeit

Unzählige Gäste waren mit dabei

Feuerwehr Griffen: Das war ihr 1. Griffner Marktfest

Rückblick, 2. Juli 2022: Bei prachtvollem Wetter veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Griffen ihr erstes Marktfest. Zuvor wurden am Kirchplatz die während der Pandemie in den Dienst gestellten Fahrzeuge geweiht. Zahlreiche BesucherInnen waren mit dabei.

Werbung

Der Mannschaftstransportfahrzeug und des Tanklöschfahrzeug 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Griffen wurde von Monsignore Johann Dersula am Samstagvormittag feierlich gesegnet. Jeweils vier Patinnen haben in zahlreichen Stunden den Fahrzeugschmuck hergestellt und angebracht. Außerdem wurden der Feuerwehr kleine Geschenke, ein heiliger Florian und eine Spende übergeben.

Das 1. Griffner Marktfest wurde eröffnet

Im Anschluss erfolgte der Bieranstich und die offizielle Eröffnung des ersten Griffner Marktfestes. Ganztägig standen für die Kinder und Jugendlichen eine Hüpfburg und ein Kletterturm bereit. Gegrilltes, Käsnudel, Mehlspeisen und kühle Getränke ließen keine Wünsche offen. Mit der Band „Petznbluat“ wurde bis in die späten Nachtstunden ausgelassen gefeiert.

Bieranstich durch die Ehrengäste © FF Griffen

Ehrengäste aus Politik und Feuerwehrwesen waren natürlich auch vertreten. Darunter der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig, Landtagsabgeordneter BGM Hannes Mak, BMG ÖkR Josef Müller,
Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Werner Opetnik, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Brodnig und
sein Stellvertreter Patrick Achatz, sowie zahlreiche Kommunalpolitiker feierten mit der Freiwilligen Feuerwehr Griffen und den Marktgästen diesen besonderen Tag.

Petznbluat live am Kirchplatz in Griffen © Petznbluat
Werbung
  • Online: 06.07.2022 - 12:34