Ruden
1 Minuten Lesezeit

Erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen

Frontalzusammenstoß: Alkolenkerin verursachte Verkehrsunfall

Zu einer Frontalkollision kam es am späten Samstagnachmittag.

Gegen 17:30 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem Pkw auf der Lippitzbacher Landesstraße. Bei der Kreuzung mit der Lavamünder Straße bog sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts in diese ein.

Stark alkoholisiert und ohne Lenkberechtigung unterwegs

„Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang befuhr sie den für den Gegenverkehr vorgesehenen linken Fahrstreifen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 32-jährigen Mann aus Graz, zusammen“, so die Auskunft der Polizei aus Bleiburg, die die Unfallerhebungen durchführte.

Die 52-jährige Lenkerin erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Ein bei ihr durchgeführter Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Außerdem besitzt sie keinen Führerschein. Der 32-jährige Grazer blieb glücklicherweise unverletzt.

  • Online: 18.12.2022 - 07:26