Eberndorf
2 Minuten Lesezeit

Würdiger Festakt

Eberndorf: „Ich gelobe“ am 2. Februar 2024

Am Kirchplatz vor dem Stift Eberndorf fand gestern Nachmittag die feierliche Angelobung von 400 Rekrutinnen und Rekruten statt.

Um es mit den Worten des Österreichischen Bundesheeres zu sagen: „Die Angelobung ist einer der Höhepunkte im Grundwehrdienst.“ Zu dieser Feierlichkeit kamen am 2. Februar 2024 unzählige Familienmitglieder, Freunde und Bekannte der 400 Rekrutinnen und Rekruten in Eberndorf zusammen, um mit dabei zu sein.

Festakt in Eberndorf ©Varh Fotografie

Zu den Ehrengästen zählten unter anderem Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Brigadier Mag. Philipp Eder vom Militärkommando Kärnten, Kommandant Stv. des Pionierbataillons 1 Major Mag. (FH) Rudolf Schädl, Bürgermeister Wolfgang Stefitz.

Organisiert wurde die Angelobung vom Militärkommando Kärnten in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Eberndorf und den Villacher Pionieren. ©Varh Fotografie

Auch die Landtagsabgeordneten Manuela Lobnik, Hannes Mak und Hermann Srienz und Bezirkshauptmann Gerd Andre Klösch, sowie viele weitere politische Vertreter der umliegenden Gemeinden wurden gesehen. Vor Ort waren zudem auch das Rote Kreuz, Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde, Polizei, Abwehrkämpferbund, ÖRHB Staffel Klagenfurt – um nur einige zu nennen.

Landeshauptmann Peter Kaiser ©Varh Fotografie

Wir sind stolz auf unsere Soldatinnen und Soldaten, deren Expertisen und Einsatzkraft weit über die Grenzen hinaus bekannt sind. Wir danken Ihnen allen für ihre Bereitschaft, dem Land zu dienen, den Menschen zu helfen!

Landeshauptmann Kaiser in seiner Ansprache

Angelobt wurden heute die im Januar 2024 eingerückten Soldaten aus folgenden Kärntner Verbänden:

  • Jägerbataillon 26 aus der Türk-Kaserne (Spittal/Drau)
  • Pionierbataillon 1 aus der Rohr-Kaserne (Villach)
  • Stabsbataillon 7 aus der Goëss-Kaserne (Klagenfurt)
  • Sanitätslehrkompanie des Sanitätszentrums Süd aus der Laudon-Kaserne (Klagenfurt)
  • Stabskompanie und Dienstbetrieb des Militärkommandos Kärnten aus der Khevenhüller-Kaserne (Klagenfurt)
Angelobung am 2.2. 2024©Varh Fotografie

Organisiert wurde die Angelobung vom Militärkommando Kärnten in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Eberndorf und den Villacher Pionieren. Musikalisch begleitet wurde der Festakt von der Militärmusik Kärnten, unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Dietmar Pranter.

Militärmusik Kärnte ©Varh Fotografie

Die nächste Angelobung im Bezirk Völkermarkt findet am 29. Mai 2024 um 12 Uhr am Sportplatz in Gallizien statt.

Angelobung am 2.2.2024 ©Varh Fotografie
  • Online: 03.02.2024 - 08:33
  • Edit: 03.02.2024 - 08:37