Völkermarkt / Bezirk Völkermarkt
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Arbeitsunfall

64-Jähriger stürzt bei Motorsäge-Arbeiten vom Traktor

Ein 64 Jahre alter Mann wurde heute bei einem Arbeitsunfall unbestimmten Grades verletzt. Er musste zur medizinischen Weiterversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt eingeliefert werden.

Ein 64 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt war am heutigen Dienstag damit beschäftigt, mit einer Motorsäge die Hofdurchfahrt von tiefhängenden Ästen zu befreien. Um höher gelegene Äste zu erreichen, stand der Mann im Angehobenen Frontlader seines Traktors.

Laut Auskunft von Polizeibeamten der PI Völkermarkt stürzte der Mann aus bisher noch unbekannter Ursache bei den Arbeiten aus ca. zwei Metern Höhe zu Boden und erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung von den angeforderten Rettungskräften wurde er in das UKH gebracht.

  • Online: 09.07.2024 - 11:18