featured image

Ein Frühstücksweckerl für den guten Zweck

Das Frühstück soll ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages sein. Die Caritas Kärnten weiß das auch und hat ein Projekt mit zehn Kärntner und Osttiroler Bäckereien mit 52 Filialen gestartet.

In den zahlreichen Bäckereien können im Juli und August sogenannte „Sattmacher“-Weckerl gekauft werden. Damit unterstützt man gleichzeitig eine Bäckerei in Uganda. Denn von jedem gekauften Brötchen gehen 20 Cent an das karitative Projekt. Mehr Infos dazu gibt es mit einem Klick auf diesen Link.

©Caritas Kärnten

Im Bezirk Völkermarkt gibt es drei Standorte an denen die Sattmacher-Weckerl erhältlich sind. Nämlich in der Bäckerei Haimburger in Kühnsdorf, St. Michael ob Bleiburg und Bleiburg.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 4.07.2019 08:13 Uhr

  • Quelle: Caritas Kärten
  • 465 Views