featured image

Das war der ORF Tourstopp am Pirkdorfer See

Feistritz ob Bleiburg

In der Kärnten-Woche verbrachte das Guten Morgen Österreich Team, rund um die Moderatoren Eva Pölzl und Marco Ventre, den vergangenen Freitagmorgen am Pirkdorfer See, in der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg.

Beim Sendestart um 6:30 Uhr konnte man nicht behaupten, es war still um den See. Denn auch wenn die Sonne so früh noch nicht mitspielen wollte, gab es genug strahlende Gesichter. Vor Ort waren zahlreiche Gemeindevertreter, Interessierte sowie „Guten Morgen Österreich-Liebhaber“

Der Kindergarten St. Michael hieß das Guten Morgen Österreich Team willkommen © Doris Grit Schwarz

Am Programm stand neben etlichen heimischen Gästen, wie der Kindergarten St. Michael, eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg, der Oltimerclub Pirkdorf und das Cikl Cakl Figurentheater nämlich auch der „Talk mit Regionalgästen“. Geplauscht wurde unter anderem mit der Geschäftsleiterin des Pirkdorfer Sees, Nicole Trampusch, sowie mit Hubert Ramskogler, dem Geschäftsführer von den Petzen Bergbahnen.

FF Feistritz ob Bleiburg ©Doris Grit Schwarz

Aber auch Direktvermarkter waren am Freitag zu Gast und stellten ihre Spezialitäten aus und vor. Vertreten waren unter anderem die „Spezialitätenmacher“ Kotschnig, Tschaitschmann, Petzenlandhof Pratnekar, Imkerei Stöfelz und Agnes Jelen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 1.10.2019 07:38 Uhr

  • Quelle: Doris Grit Schwarz
  • 373 Views