featured image

Sturz auf Piste: Mit Skikante den Oberschenkel aufgeschlitzt

Feistritz ob Bleiburg

Auf der Petzen kam es heute gegen 13 Uhr kam zu einer Skiunfall. Ein 52-jähriger Skifahrer aus Slowenien kam aus eigenem Verschulden zu Sturz. 

Dabei zog er sich mit der Stahlkante seiner Skier eine tiefe und stark blutende Schnittverletzung am rechten Oberschenkel zu.

Der Slowene wurde von einem Mitglied der Bergwacht Bleiburg, der im Skigebiet Dienst versah, erstversorgt und anschließend mit schwerer Verletzung vom Rettungshubschrauber C 11 ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 11.01.2020 18:58 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1572 Views