featured image

PKW kollidierte mit Moped

Bleiburg

Am 22. August um 20:40 Uhr lenkte ein 33-Jähriger Mann aus St. Andrä seinen PKW auf der Mittlerner Landesstraße, bei Bleiburg, zu einer Kreuzung. Als der PKW in die Kreuzung einfuhr kam es dort zu einer Kollision mit einem Mopedfahrer, ein 15-Jähriger Jugendlicher aus Einersdorf.

Der Mopedlenker und sein auf dem Sozius mitfahrender Bruder kamen durch den Zusammenprall zu Sturz und erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden mit der Rettung in das ELKI Klagenfurt eingeliefert.
Am Mofa entstand Totalschaden. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Bei den Aufräumungsarbeiten stand die FF Bleiburg mit acht Mann im Einsatz.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 23.08.2018 11:11 Uhr

  • 742 Views