featured image

Wirtschaftsgebäude brannte total ab

Eberndorf

Gestern, am 6. September kurz nach 19 Uhr, heulten die Sirenen in Pribelsdorf, Gemeinde Eberndorf. Vermutet wird ein Blitzschlag der in das anliegende Wirtschaftsgebäude eines 53-Jährigen Landwirts einschlug.

Insgesamt standen gestern zwölf Feuerwehren im Einsatz um den Großbrand zu löschen sowie ein Übergreifen an anliegende Gebäude zu verhindern.  Aus dem Wirtschaftsgebäude konnten die Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten noch mehrere Schweine retten, bevor es komplett abbrannte. Rund 500 Schweine waren in dem Stall untergebracht wovon 40 Tiere bei dem Brand verendeten und über zehn eingeschläfert werden mussten. Heute, Freitag, finden Nachlöscharbeiten durch die Feuerwehren Eberndorf und Edling statt. Der Schaden beläuft sich auf eine Million Euro.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 6.09.2018 18:44 Uhr

  • 1680 Views