featured image

Mähdrescher fing Feuer

Bleiburg

Gestern Abend, den 8. August, häckselte ein 61-Jähriger Landwirt aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Mähdrescher auf einem Acker, in Bleiburg, Mais.

Der Mähdrescher begann, aus noch unbekannter Ursache, im Bereich des sogenannten „Corn-Crackers“ zu brennen. Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher blieben erfolglos und so geriet die Arbeitsmaschine in Vollbrand. Im Löscheinsatz standen die FF Bleiburg, Aich, Rinkenberg, Replach, Neuhaus und Schwabegg mit ca 50 Mann.Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 9.09.2018 06:19 Uhr

  • 996 Views